Rückenschule

Rückenschule einmal anders- Ab auf`s Pferd

Jeder 3. Mensch in Deutschland leidet dauerhaft unter Rückenschmerzen. Chronische Rückenschmerzen sind oft auf verinnerlichte Schmerzmuster zurückzuführen. Durch die Angst vor der nächsten Schmerzattacke gewöhnt man sich eine Schonhaltung an. Durch die Schonhaltung entstehen widerum weitere Verspannungen, die erneute Schmerzen hervorrufen.



Die Wirksamkeit der Feldenkraismethode ist in wissenschaftlichen Studien vielfach nachgewiesen, und wirkt auf dem Pferd angewendet noch effektiver.
Die dreidimensionale Schwingungsbewegung des Pferdes überträgt sich direkt auf Ihren Körper und regt an, angespannte Körperpartien zu lockern und zu lösen.

Reitkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich, die Einheiten finden auf einem gut ausgebildeten, sicher geführtem Therapiepferd statt, damit der Schüler sich ganz auf das was im eigenen Körper passiert konzentrieren kann, und sich auf die Bewegungen des Pferdes einlassen kann.
 


 


Die Bewegungsvorschläge des Feldenkrais - & Pferdepractitioners zeigen dem Schüler Wege auf, uneffektive Bewegungsmuster zu erkennen und neue effektivere Bewegungen zu erfühlen.

Da unser Nervensystem in der Lage ist diese Veränderungen abzuspeichern, ist eine Integration in den Alltag möglich und macht diese Methode so genial.

Pferde - und Reitkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine sind individuell vereinbar.